Hygiene

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen
Eine enge Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt und dem Veterinäramt Lübeck und deren Überprüfungen gewähren überdurchschnittliche Hygienestandards.
Unsere Becken sind selbstverständlich TÜV zertifiziert.
Jeder Gast taucht seine Füße in frisches, gereinigtes Wasser. In unseren Aquarien wird das Wasser 4-fach gefiltert und das alle 6 Minuten. Ein sehr starker UV-Filter entkeimt das Wasser.
Wichtig
Wir können bedauerlicherweise nur Besuchern mit gesunden Füßen eine Wellness-Behandlung zu Gute kommen lassen. Wir bitten daher um Verständnis, dass beim Vorliegen von offenen Wunden, Warzen, Fußpilz, Ekzemen oder ähnlichen Erkrankungen die Fische nicht eingesetzt werden dürfen. Bei Schuppenflechte und Neurodermitis ist es wichtig, dass keine offenen Stellen an Körperpartien vorhanden sind, die mit dem Wasser in Berührung kommen.
Liegt eine Hepatitis B, C oder eine HIV-Erkrankung vor, kann die Begegnung mit den Garra Rufa ebenfalls nicht stattfinden. Dafür bieten wir Ihnen aber sehr gerne eine Wellness-Massage als Alternative an.
Bluter und Diabetiker bitten wir, dies vor der Behandlung anzuzeigen.

Facebook